Alles über Milchzähne

Alles über Milchzähne

Wann kommen welche Milchzähne?

Der ersten Milchzähne kommen nach etwa 6 Monaten. Das sind meist die Unterkieferschneidezähne gefolgt von den Oberkieferschneidezähnen. Danach kommen die seitlichen Schneidezähne im Unterkiefer und Oberkiefer. Mit etwa einem Jahr haben die Babys in etwa 8 Zähne.
Bevor die Eckzähne durchbrechen kommen erst die vorderen Backenzähne. Zuletzt brechen die hinteren Backenzähne durch. Mit etwa zweieinhalb bis drei Jahren ist das Milchgebiss vollständig und dein Kind hat 20 Milchzähne.

Wie viele Milchzähne hat ein Kind?

Ein Kind hat 20 Milchzähne. Zwei Schneidezähne im Oberkiefer und Unterkiefer, gefolgt von den seitlichen Schneidezähnen rechts und links von den Schneidezähnen, gefolgt von je einem Eckzahn rechts und links, gefolgt von je zwei Backenzähnen rechts und links.

Welche Zähne fallen bei Kindern aus?

Bei Kindern fallen alle Milchzähne aus. Das heißt 20 Milchzähne im Alter zwischen 5 und 13 Jahren. Wenn ein Milchzahn jedoch keinen bleibenden Zahn als Nachfolger hat, weil dieser Zahn nicht angelegt ist, dann kann der Milchzahn auch im Gebiss bleiben und wird nicht locker. Normalerweise resorbieren die bleibenden Zähne die Wurzeln der Milchzähne, wodurch die Milchzähne locker werden und ausfallen. Der bleibende Zahn nimmt die Position des Milchzahns ein.

In welcher Reihenfolge fallen die Milchzähne aus?

Meistens fallen die Milchzähne in der Reihenfolge aus, wie sie gewachsen sind. Meist wackelt der Unterkieferfrontzahn zuerst gefolgt von den Oberkieferfrontzähnen. Dann wackeln oft die Backenzähne gefolgt von den restlichen Zähnen.

Können Milchzähne Schmerzen hervorrufen?

Auch in Milchzähnen kann Karies entstehen, die Schmerzen verursachen können. Je weiter die Karies fortgeschritten ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass bei einem Milchzahn eine Wurzelkanalbehandlung eingeleitet werden muss oder der Zahn gezogen werden muss. Sollte der Zahn eine Wurzelkanalbehandlung brauchen, dann wird er im Anschluss im besten Fall mit einer Stahlkrone versorgt. Milchzähne habe eine Platzhalterfunktion für die bleibenden Zähne und sollten deswegen so lange wie möglich erhalten werden.
Wenn du nicht direkt einen Termin beim Zahnarzt bekommst, dann kann ein Kühlkissen die Schmerzen lindern. Hier erfährst du welche weitere Hausmittel gegen Zahnschmerzen helfen können.

Muss mein Kind zum Kinderzahnarzt?

Kinder können zu einem Kinderzahnarzt gehen oder zu einem „Erwachsenenzahnarzt“. Wenn Behandlungsbedarf bei deinem Kind besteht und dein Kind nicht so kooperativ ist kann dein Kind beim Kinderzahnarzt besser aufgehoben sein, da dieser speziell für Kinder eine Auststattung hat, was dein Kind ablenkt, wie zum Beispiel Fernseher an der Decke oder eine Sedierung unter Lachgas, die das Arbeiten erleichtert.

War das hilfreich?

Drücke auf den Stern um zu bewerten

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Stimmen:

Es tut uns Leid, dass Dir der Artikel nicht gefallen hat.

Welche Frage vermisst du?

LiebeZähne.de

Kommentare sind geschlossen.