Spinat-Lachs-Quiche

Spinat-Lachs-Quiche


Zutaten

Für den Boden:

  • 220g Mehl
  • 125g Butter
  • 1 Ei
  • Salz + Pfeffer

Für die Füllung:

  • 250g Creme Fraiche oder Creme Quark
  • 2 Eier
  • 300g Spinat
  • 200g Lachs
  • 1 kleine Schalotte
  • 20g Butter
  • Salz + Pfeffer + Muskatnuss

Die Zutaten für den Boden zusammen kneten und den Teig dünn ausbreiten, Teig in die Form bringen und für 15 Minuten in den Backofen bei 180 ° C Umluft backen.

Für die Füllung wird der Spinat mit der kleingeschnittenen Schalotte kurz mit ein bisschen Butter angeschwitzt. Die Eier werden darunter gerührt, sowie die Creme Fraiche, Salz-Pfeffer und ein bisschen Muskatnuss. Zum Schluss wird der kleingeschnittene Lachs unterhoben.
Die Quiche kommt für ca 35 -40 Minuten in den Backofen bei 180 °C .

Gefällt dir dieser Artikel?

Drücke auf den Stern um zu bewerten

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Stimmen:

Es tut uns Leid, dass Dir der Artikel nicht gefallen hat.

Welche Frage vermisst du?

LiebeZähne.de

Zuletzt aktualsiert am 26. Juni 2019

Kommentare sind geschlossen.